Wann:
26 September 2019 um 20:00
2019-09-26T20:00:00+02:00
2019-09-26T20:15:00+02:00
Wo:
Yogazentrum Harz
Bohlweg 3
38709 Wildemann
Deutschland
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Frank Stroobants
05323-9632480

Adam Wendler ist ein kanadischer Folk Pop Künstler aus Ontario, derzeit wohnhaft in Berlin. Erst mit 15 Jahren hat Adam zum ersten Mal eine Gitarre in die Hand genommen – und sie seitdem nicht mehr losgelassen. Seit fast 10 Jahren schreibt es nun seine eigenen Songs und teilt diese mit der Welt. Seine vielen Reisen bieten dabei immer wieder Inspiration und Grundlage für die zahlreichen musikalischen Werke. ‘All or Nothing’ (2018) ist Adam’s drittes Solo-Album nach ‘Never Go Unknown’ (2017) und ‘A Forward Moving Motion’ (2016). Adam ist die letzten Jahre ununterbrochen durch Deutschland und Kanada getourt und hat im Laufe der Zeit auf den verschiedensten Bühnen gespielt – von intimen Wohnzimmerkonzerten, über diverse Fußgängerzonen als Straßenmusiker bis hin zu den großen Festival-Bühnen. 2017 wurde Adam außerdem als Gewinner des radioeins Newcomer-Wettbewerbs ‘The Next Big Thing’ in Berlin bekannt gegeben, bei dem sein Song ‘The Flame’ unter 850 Bewerbern ausgewählt wurde. Seitdem hat Adam noch weitere Wettbewerbe wie den ‘S4TP Newcomer Contest’, den ‘Neukölln Songslam’ und den ‘Steglitzer Kleinkunstpreis’ für sich als Sieger entscheiden können. Auf ‚All or Nothing’ zeigt Adam wie sehr er in den letzten Jahren als Songwriter gewachsen ist. Angereichert mit eingängigen Melodien und gefühlvollen Songtexten wird das Album von anspruchsvollem Gitarrenspiel untermalt, das an die 1960er erinnert und dennoch ein modernes Gefühl vermittelt. Adam erzählt aufrichtige Geschichten über das Reisen und andere persönliche Erfahrungen. Mit nur 26 Jahren hat Adam bereits drei Solo-Alben ohne die Hilfe eines Labels herausgebracht, sowie drei Studio-Alben mit seiner ehemaligen Band ‘Fermented Oranges’. Er hat außerdem bereits 10 offizielle Musikvideos sowie unzählige Live-Videos veröffentlicht und mit seiner Gitarre die gesamte Welt bereist. Adams musikalische Hingabe ist unvergleichlich und er arbeitet derzeit an neuen Projekten, bestrebt, seine Musik mit immer mehr Menschen zu teilen.“

Homepage: www.adamwendlermusic.com
Facebook: www.facebook.com/adamwendlermusic/
Instagram: www.instagram.com/adamwendler/
Spotify: https://open.spotify.com/artist/3ea4XDPCrAm68rpImApb94 OUT NOW: ‚All or Nothing‘
——
Adam Wendler is an independent Folk Pop artist from Ontario, Canada, currently based in Berlin, Germany. Ever since picking up the guitar at the age of 15, Adam has been writing songs, dedicated to sharing his music with the world. His extensive travels and experiences provide inspiration for his musical compilations. ‘All or Nothing’ (2018) is Adam’s 3rd solo record, following ‘Never Go Unknown’ (2017) and ‘A Forward Moving Motion’ (2016). Adam has toured Germany and Canada extensively, with venues ranging from intimate settings to festivals including Open Flair. In 2017 Adam was also announced winner of the radioeins contest ‘The Next Big Thing’ in Berlin, where his song ‘The Flame’ was chosen out of 850 other contestants, leading to radio play on radioeins, one of Berlin’s major radio stations. Since then Adam has won several other contests including the ‘S4TP Newcomer Contest’, the ‘Neukölln Songslam’ and the ‘Steglitzer Kleinkunstpreis’. On ‚All or Nothing’ Adam has improved by leaps and bounds, showcasing his ability to write great songs. He tells heartfelt stories of personal endeavours and experiences inspired by his upbringing on lake Huron and life on the road. His new album is packed with catchy melodies, soul felt lyrics and soaring vocal harmonies. It displays Adam’s unique guitar playing style that is reminiscent of the 1960’s, yet has a distinctive modern feel. At only 26 years old Adam has independently released three solo records as well as three albums with his former band ‘Fermented Oranges’. He has put out 10 official music videos, numerous live videos and toured across the world. Adam’s dedication is second to none and he is committed to taking his music as far as it can go. Influences Adam draws his inspiration from many genres, his favourite being classic rock. His favourite songwriter is Neil Young because of his genuine lyrics that are either deeply personal or tell a good story. ​His newest favourite writer is Hozier because of his ability to create a deeper message within his songs whilst playing in a very soulful style. Furthermore, Adam is captivated by the acoustic playing styles of Michael Hedges, Ben Howard, Lindsey Buckingham and John Butler, to name a few.